Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2014 angezeigt.

DIY: Karte mit Geheimfach

Zum Sonntag noch ein schnelles DIY, welches man ganz einfach nach basteln kann.

Diese Woche hatte eine liebe Freundin Geburtstag. Der Freundeskreis sammelte Geld für einen größeren Geburtstagswunsch - ein Backpacker/größerer Wanderrucksack. 

Aus diesem Anlass habe ich eine Karte mit Geheimfach gebastelt.
Und so wird es gemacht:
Am besten nehmt Ihr Euch eine schmale Schachtel mit Deckel. Pralinenschachteln sind z. B. super geeignet. 
Eine Seite der Schachtel muss an den Deckel (gleiche Seite) befestigt werden (jeweils der Rand). Klebeband reicht dazu aus, damit es noch flexibel geöffnet werden kann. Die gegenüberliegende Seite ist die, die geöffnet werden soll. Dies ist der Eingang zum Geheimfach. Bei der Seite habe ich mittig ein Loch im Rand vom Unterboden sowie im Rand vom Deckel gelocht. Die Löcher müssen sich decken, damit an der Stelle der Verschluss durchgezogen werden kann z. B. Schleifenband.

Den Deckel (Front der Karte) könnt Ihr nach Herzenslust verzieren bzw. dem Geburtstagsgesc…

DIY: kreative Aufbewahrungsgläser mit Tafelmalfarbe

Heute möchte ich Euch zeigen, wie ich einen kleinen Teil meiner Bastel- & Nähutensilien aufbewahre. Im Handumdrehen zaubert man sich individuelle und praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten. 
Ich habe mir Gläser aus der Küche aufbewahrt (Gewürzgurken- oder Kirschengläser sind z. B. schön groß) und ein Eimerchen mit Tafelmalfarbe geschnappt (Tafelmalfarbe gibt es im Baumarkt oder kleinere Töpfe in verschiedenen Farben im gut sortierten Bastelfachgeschäft). Vorher den Bereich abkleben, der auf dem Glas bemalt werden soll und los pinseln. Für die ovale Form nutzte ich eine Klebefolie. Aus der Klebefolie habe ich eine ovale Fläche ausgeschnitten und die Umrandung dann auf die Stelle des Glases geklebt, wo der Tafelfarbenanstrich hinkommen soll.
Ich empfehle auf Glas mindestens 3 Anstriche. Zwischen den Anstrichen muss es immer gut trocknen, gern ein paar Stunden oder über Nacht liegen lassen.
Bei den Gläsern, deren Deckel nicht so schön ist, einfach den Deckel mit anmalen.
Nun kommt noch …

DIY: Anhänger aus Salzteig

Sicherlich hat jeder in seiner Kindheit mindestens einmal Salzteig geknetet (vielleicht auch daran genascht...ob der Teig auch wirklich sooo salzig schmeckt) und tolle Dinge daraus geformt.

Für meine Dekozweige wollte ich gern Anhänger, die jahreszeitlich unabhängig sind. 
Also schnell ein Salzteig Rezept raus gesucht und los ging es.

Salzteigrezept klassisch: 2 Tassen Mehl
1 Tasse Salz 
1 Tasse Wasser

Die Zutaten gut miteinander vermengen und zu einem Teig kneten. Dazu am Besten einen Mixer benutzen. Das Ganze dann auf einer Fläche ausrollen (wie beim Plätzchen backen). Für die Anhänger habe ich meinen Katzenkeksausstecher genommen sowie den Teig frei mit dem Messer in der gewünschte Form zurecht geschnitten (in dem Fall z. B. ein Haus). 
Alles auf ein Backblech legen. 

Bevor es allerdings in den Ofen geht, habe ich meine Anhänger noch mit tollen Keksstempeln (gab es zur Weihnachtszeit bei der großen Kaffeerösterei) individualisiert. Dabei muss man etwas wühlen bis man alle passenden Buchsta…

Willkommen bei Fanny´s liebste Bloggerei

Seit langem bin ich stille Leserin von so vielen tollen kreativen Blogs und seit - gefühlt einer halben Ewigkeit- überlege ich selbst einen zu Schreiben.
Zunächst kamen allerdings viele ungewisse Fragen auf...
Kann ich das überhaupt? Interessieren sich die anderen Menschen da draußen in der weiten Welt überhaupt dafür? Es gibt ja schon sooooo viele schöne Blogs, warum sollte ich dann auch einen machen?
Und so hat sich das Projekt "Fanny schreibt jetzt einen Blog" um viele, viele Monate verschoben.

Ein Familienmitglied schreibt alljährlich einen Jahresrückblick mit einem Motto für das folgende Jahr. 
Für 2014 ist es - Lebe deinen Traum!
Dies hat mich so sehr inspiriert, dass ich all die Fragen über Bord geschmissen habe und nun meinen Traum mit Fanny´s liebste lebe. 

In diesem Blog möchte ich Euch Einblicke aus meiner kreativen Welt zeigen.
*DIY Anleitungen, Handarbeit, Bastel- und Werkelein*

Also dann, lebt Eure Träume.

Bis ganz bald.

Eure Fanny